Letztes Feedback

Meta





 

Entspannung ist wichtig

Was verstehen die meisten unter Entspannung? Viele assoziieren das mit einem Spaziergang, mit Fernsehen, mit dem nichts tun oder mit Musik hören. Dinge, die nicht viel Anstrengung erfordern, einen mal abschalten lassen, wo sich kein Stress entwickelt und  wo man am besten über nichts nachdenken muss. Nicht ohne Grund baut das jeder beinahe jeden Tag in sein Leben ein und viele legen da noch mehr Wert drauf indem sie meditieren oder Yoga betreiben. Das tut einen gut, man fühlt sich danach besser. Umso schlimmer trifft einen stressige Situationen, Situationen, die man nicht so gewollt hat und die unvorhergesehen kommen und womit man sich eigentlich nicht beschäftigen möchte weil man keine Vorbereitungszeit hatte. Aber trotzdem muss man da durch wenn es wirklich notwendig ist. Kommt zuhause beispielsweise ein Brand oder ein Rohrbruch zu stande, selbst wenn es nur ein kleiner ist, muss sich darum gekümmert werden, damit das Haus wieder bewohnbar wird. Bei einem Rohrbruch ist erst einmal eine Bautrocknung Dortmund notwendig. Danach folgt bei beidem eine komplette Sanierung, je nachdem, wie viel wirklich beschädigt wurde. Wände, Boden, Decke, Möbel und andere Einrichtungsgegenstände sind oft davon betroffen und müssen erneuert oder saniert werden. Das kann eine Menge Aufwand sein, doch auch die Möglichkeit einer Neugestaltung. Hat man schon lange dieselbe Einrichtung, kann man es auch positiv sehen und neue Dinge herein bringen und neu gestalten. Ein neuer Raum für weitere Entspannungen und fürs Wohlfühlen entsteht.

28.2.13 14:47, kommentieren

Werbung


Shopping

Viele sehen das Shoppen als eine schöne Freizeitbeschäftigung an und können dabei komplett entspannen. Natürlich ist das Shoppen auf der einen Weise schon anstrengend, doch alleine aus dem Grund geht man meistens mit einer Freundin in ein Einkaufszentrum und belohnt sich zwischendurch mit einem leckeren Essen. Natürlich, die Einkaufszentren sind in der Regel hauptsächlich mit Frauen überfüllt, doch oft genug trauen sich auch Männer hinein. Entweder als Begleitung oder weil sie tatsächlich den Spaß am Shoppen gefunden haben. Damit das Shoppingerlebnis nicht noch anstrengender wird sondern wirklich zur Entspannung beiträgt, wurden solche Einkaufszentren erfunden, wo viele Läden, beziehungsweise oft alles was man braucht, drin vorhanden sind. Dort kann man dann die Jacke ausziehen, abgeben und sich ganz dem Einkaufen widmen, ohne irgendwelche Dinge dauernd herum tragen zu müssen. Gerade im Winter ist das sehr sinnvoll. Doch auch die Rolltreppen tragen einen großen Beitrag zur Entspannung bei. Denn oft gehen die Zentren über mehrere Etagen, sodass die KONE Rolltreppen immer zum Einsatz kommen müssen. Müssten die Menschen bei ihrer entspannten Tour durch die Läden auch noch Treppen steigen, wäre der Spaß dahin. Daher sind Rolltreppen optimal gewählt um auch viele Menschen gleichzeitig transportieren zu können und somit Zeit zu sparen. Doch in aller erster Linie geht es darin nur, dem Kunden die best möglichste Atmosphäre schaffen zu können, damit sich der Kunde wohl fühlt. Das ist auch oft gelungen, denn nicht ohne Grund verbringen viele so viel Zeit mit dem Einkaufen.

1 Kommentar 8.2.12 15:25, kommentieren

Kurzreisen

Kurzreisen können bei mangelnder Entspannung schon Wunder wirken. Ein paar Tage woanders verbringen und aus dem Alltag ausbrechen kann einem helfen, die Sorgen hinter sich zu lassen und sich auf das zu konzentrieren, was man wirklich möchte. Die Zeit sollte man sich für sich selbst nehmen und einmal das machen, was man gerade tun möchte. Ein Ausgleich neben der Arbeit ist nämlich enorm wichtig. Jeden Tag brauch man diesen, viele gehen dabei zum Sport oder entspannen bei einem schönen Film zuhause. Hauptsache man hat den Ausgleich. Ein paar Tage wegzufahren ist dabei aber immer noch am besten, da man da am besten abschalten kann. Städte sind dabei besonders beliebt. Da kann man in der Regel am meisten erleben und sich somit am besten vom Stress ablenken, den man zuhause hat. Beliebt sind große Städte, wie München. Dort gibt es viel zu gucken und gerade bei Events wie bei München beispielsweise das Oktoberfest ist da immer eine Menge los. Daher findet man da auch viele schöne Hotels in München, da der Ansturm dort in vielen Zeiten groß ist. In dem Hotel kann man sich dann gut entspannen und morgens das Frühstück genießen. So braucht man nicht an einem Tag hin und zurück zu fahren und kann die Stadt auch länger als einen, wenn man mag auch mehrere Tage genießen. Nach so einem Ausflug fühlt man sich meistens lebendiger und kraftvoller, da man sein Leben mit wirklichem Leben füllt. Nur zu arbeiten macht auf Dauer nicht glücklich. Auch wenn man keinen Urlaub hat kann man was erleben und andere Städte unsicher machen.

1 Kommentar 4.1.12 15:52, kommentieren